Willkommen im Pommes-Museum in Brügge!

Welche Maßnahmen sollte ich bei meinem Besuch im Frietmuseum beachten?
Um einen sicheren und angenehmen Besuch für alle zu gewährleisten, bitten wir Besucher, folgende Maßnahmen zu beachten:
• Der Besuch folgt einer festen Route. Bitte halten Sie sich an diesen Weg.
• Innerhalb des Museums gelten die Regeln des Social Distancing. Wir bitten Besucher daher, mindestens 1,5 Meter Abstand zu halten. Dies wird auch am Boden angezeigt.
• Die Mundmaske (ab 10 Jahren) und das Covid Safe Ticket (ab 12 Jahren und 2 Monate) sind für den Museumsbesuch obligatorisch.
• Der Aufzug wird nur Besuchern mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung gestellt.
• Desinfektionsgel ist an der Kasse und im Museumsshop erhältlich.
• Öffentliche Sanitäranlagen und andere sensible Bereiche (Griffe, Türen) werden regelmäßig gereinigt.

Das frietmuseum

Unglaublich, aber wahr, bis jetzt gab es kein einziges Frietmuseum auf der Welt und das Frietmuseum von Brügge ist daher das einzige und einzigartige Pommes-Museum.

Zusammen mit der köstlichen belgischen Schokolade sind belgische Pommes sicherlich das Produkt, das die gute Lebensweise der Belgier am besten veranschaulicht. Im Laufe der Jahre haben sich Pommes Frites zu einem Produkt entwickelt, das sich zur Freude von Jung und Alt in praktisch allen Ländern auf der ganzen Welt verbreitet hat. Daher können wir zu Recht stolz darauf sein, dass Pommes Frites ein in Belgien geborenes Produkt sind.

Wie kaufe ich ein Ticket?

Wir bitten die Besucher, ihre Tickets nach Möglichkeit online zu kaufen.
Aus hygienischen Gründen akzeptieren wir derzeit nur Kartenzahlungen.
Elektronische Gutscheine werden akzeptiert.

Online buchen

Media